Rückschlag Training Teil 2: Vor- und Zurückbewegung nach einem kurzen Aufschlag.

 

Hallo und „Herzlich Willkommen“ beim TT-Coach, eurer App für ein erfolgreiches Tischtennistraining. 

Im zweiten Teil unserer Rückschlagreihe beschäftigen wir uns mit dem Kurz-kurz-Spiel nach einem kurzen Unterschnitt Aufschlag. Wichtig beim Kurz-kurz-Spiel sind die Vor- und Zurückbewegungen. Nach einem kurzen Aufschlag muss ich zum Tisch hin, um den Ball auf dem höchsten Punkt annehmen zu können. Das rechte Bein (Rechtshänder) geht unter den Tisch, um den Schlagarm zu verlängern. Ich lege nun den Ball in Vorhand ab, um den Aufschläger auch über den Tisch zu holen. Nun kann ich, wenn der Aufschläger ebenfalls kurz spielt, ihn in weite Rückhand anspielen, da er nun in der tiefen Rückhand einen Schwachpunkt hat. 

Beispiel von den Profis: Samsonov - Harimoto

Kommentare


Kommentare geschlossen